Unsere Jugendstil-Villa im Herzen von Ludwigsburg hat Hotelcharakter. Der überschaubare Patientenkreis sorgt für ein familiäres Ambiente, das auch genügend Raum für Privatsphäre bietet.

Das schöne Haus mit seinem beschützten, kleinen Garten ist ruhig gelegen und doch nah an der Fußgängerzone, dem barocken Marktplatz, den drei Ludwigsburger Schlössern mit ihren berühmten Parkanlagen und allen Annehmlichkeiten einer  charmanten Stadt mit guter Infrastruktur. Parkplätze und S-Bahn-Station sind wenige Gehminuten vom Haus entfernt, die Landeshauptstadt Stuttgart ist in ca. 15 Minuten per Auto oder S-Bahn erreichbar.

Diese zentrale Lage hat Bedeutung. Denn sie hilft unseren Patienten, während ihres Aufenthalts bei uns wieder eigene Schritte ins Leben zu wagen, die persönlichen Therapieerfolge zu überprüfen und sie zu festigen.

Unser Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie vereint eine Akutklinik mit zehn Betten, eine Tagesklinik und eine ambulante Praxis unter einem Dach. Diese Struktur begünstigt den „sanften“ Wechsel innerhalb der Einrichtungen bis hin zur Rückkehr in einen selbständigen Lebensalltag – nahtlos begleitet vom vertrauten Therapeuten, der die persönlichen Werdegänge seiner Patienten genau kennt.

Bis zu 4 therapeutischen Einzelgespräche und 8 gruppentherapeutische Angebote wöchentlich sind  im Klinik-und Tagesklinikbereich die Basis unserer überdurchschnittlich dichten Behandlungsmethoden. Dazu kommen individuell auf die Persönlichkeit abgestimmte Therapiepläne, die durch entspannungs- und kunsttherapeutische Angebote im Haus ergänzt werden.

Für Patienten unserer Tagesklinik, die nicht in der Region wohnen, vermitteln wir gerne gute und günstige Unterkünfte.

Klinik Dr. Reischle • Mathildenstrasse 8 • 71638 Ludwigsburg • Telefon 0 71 41 / 96 10-0 • info@klinik-dr-reischle.de • Login